Remarketing in Google AdWords einrichten

Untertitel

Freddy Czaja

Einrichten von Remarketing
Remarketing-Tag hinzufügen
Kampagne erstellen
Anzeigengruppe erstellen
Anzeige erstellen
Responsive-Anzeigen
Bildanzeige
Anzeigengalerie
Remarketing-Listen erstellen
Remarketing-Listen mit Anzeigengruppe verbinden

Einrichten von Remarketing

Um eine Remarketing-Kampagne einzurichten, gehen Sie zu Google AdWords. Wir gehen davon aus, dass AdWords bei Ihnen schon eingerichtet ist und vielleicht schon mehrere Textkampagnen für die Google-Suche geschaltet sind. Damit Sie nun Remarketing nutzen können, müssen Sie einen Remarketing-Tag zu ihrer Website hinzufügen - das ist ein kurzes Code-Snippet, welches Besucher ihrer Website den Remarketing-Listen hinzufügt. Eine Beschreibung wie das funktioniert finden Sie hier. Sollten Sie Google Analytics nutzen, müssen Sie das Remarketing-Tag nicht hinzufügen.

Remarketing-Kampagne anlegen

Vor dem Anlegen der Remarketing-Kampagne müssen Sie sich entscheiden, wo die Anzeigen angezeigt werden sollen. Zur Auswahl stehen “Nur Displaynetzwerk” und “Nur Suchnetzwerk”. Wir beschreiben in diesem Tutorial das Displaynetzwerk. 

Wir legen nun die erste Kampagne an und überspringen in diesem Schritt das Anlegen der ersten Anzeigengruppe und Anzeige. Das hat den Grund, dass der normale Weg des Anlegen einer Anzeigengruppe und Anzeige der ist, dass es immer direkt in der Kampagne geschieht und wir auch genau das zeigen möchten. (Sie finden das Anlegen von Anzeigengruppen und Anzeigen unter dem folgenden Absatz)

Wir erstellen nun die erste Kampagne: