Produktgalerie in Odoo 10 Onlineshop

Untertitel

Freddy Czaja

Die Standard-Produktgalerie in Odoo 10 ist Responsive, hat eine Slider-Funktion und wird direkt aus dem Backend gesteuert. Produktbilder können nur vom Rechner aus hochgeladen werden und kommen direkt in die Datenbank. Auch das hinzufügen der wichtigen Alt-Texte geschieht im Backend, im Gegensatz zu Bildern die mittels Website-Builder im Frontend hinzugefügt und bearbeitet werden. Wie das Ganze funktioniert, zeigen wir in folgendem Abschnitt. 

Bilder und Alt-Texte hinzufügen

Im ersten Schritt gehen Sie ins Odoo Backend zu einem Produkt. Das Hauptproduktbild, welches Sie hier neben dem Produktnamen sehen, ist auch gleichzeitig das erste Galeriebild im Onlineshop. Um nun weitere Produktbilder hinzuzufügen, gehen sie auf den Reiter “Images” und dann auf den Button “create”. Im neu geöffneten Fenster gehen sie nun auf das Bildicon und laden das Produktbild hoch. Anschließend geben Sie bei “Image Name” einen kurze Beschreibung für den Bildinhalt ein - das ist sehr wichtig, da dadurch der Alt-Text für das Produktbild generiert wird; warum das Ganze so wichtig ist, erklären wir im nächsten Absatz. Nachdem Sie den Alt-Text eingegeben haben, können Sie speichern und weitere Produktbilder hinzufügen. Die neuen Produktbilder werden nun auf der Produktseite angezeigt. 

Suchmaschinenoptimierung

Unter den vielen Rankingfaktoren für Suchmaschinen und Bildersuchmaschinen ist der Alt-Text (Alt-Tag, Alt-Attribut) eines der wichtigsten für Bilder. Der Alt-Text hat die Aufgabe den Inhalt des Bildes zu beschreiben und dient deswegen auch der Barrierefreiheit. Im folgenden finden Sie eine kleine Zusammenfassung zum Alt-Text.

Mittels Screenreader können Blinde, Texte auf Webseiten lesen. Das funktioniert auch bei Bildern, da der Alt-Text ebenfalls ausgelesen wird und den Bildinhalt beschreibt. 

Bildersuchmaschinen lesen den Alt-Text aus, um bei Suchanfragen die relevantesten Bilder anzeigen zu können. Onlineshops haben so die Möglichkeit, durch gute Platzierungen Produkte auch auf diesem Wege zu verkaufen.

Auch wird der Alt-Text von Suchmaschinen genutzt, um den Gesamtkontext einer Webseite besser einschätzen zu können, was wiederum zu einer entsprechenden Platzierung führt.
Des Weiteren wird der Alt-Text Webseiten angezeigt, falls das Bild noch nicht geladen ist oder nicht zur Verfügung steht. 


So sieht der Alt-Text im Code aus:
<img src="/web/image/produktbild" alt="ich bin die Beschreibung des Bildes" >

Was ist bei Produktbildern noch zu beachten?

Neben dem wichtigen Alt-Text, gibt es bei Produktbildern noch mehr zu beachten, um Konsumenten und Suchmaschinen zu begeistern. Zuerst einmal sollten Produktbilder eine sehr gute Qualität haben, um Konsumenten von der Qualität des Produktes zu überzeugen. Des Weiteren sollte das Bildformat Jpeg verwendet werden (anstatt PNG), um eine möglichst geringe Dateigröße zu haben. Auch sollten Produktbilder, in Hinsicht auf die Mobile Optimierung, eine entsprechende Größe haben, um auch auf Smartphones scharf dargestellt zu werden (größer skalierte Bilder sehen einfach unprofessionell aus).