Odoo 11

Untertitel

Freddy Czaja

Tiny ERP > OpenERP > Odoo

Odoo Version 1.0 (Tiny ERP) wurde im Februar 2005 herausgebracht. Mit der Version Odoo 5 (OpenERP), im Jahr 2009 hat es sich eingebürgert, dass jährlich eine neue Odoo Version erschien. So war es am 5. Oktober 2016 wieder soweit, Odoo 10 wurde veröffentlicht und brachte eine Menge neuer verbesserter Features mit sich. Eine Liste finden sie hier.

Jetzt da die neue Version draußen ist, arbeitet Odoo S.A. voll an Odoo 11 (natürlich schon  länger), um auch im Jahr 2017 das Odoo ERP noch besser zu machen. Sehen können Sie das schon im Runbot, denn hier heißt Odoo 11 einfach “Master”.

Welche Neuerungen und Verbesserungen kommen mit Odoo 11?

Für Betreiber eines Onlineshops wären Verbesserungen von Odoo-Onlineshop im Bereich Suchmaschinenoptimierung denkbar und auch wichtig. Hier ist Odoo noch zu weit von den großen Anbietern von Onlineshop-Softwares entfernt - zu nennen ist hier zum Beispiel Magento. Ganz klar Magento fokussieren im Grunde genommen nur den Onlineshop ohne ERP - aber das machen sie richtig gut; und diese Qualität in Sachen SEO muss im Interesse der Betreiber von Onlineshops erreicht werden! 

Also: Was Unternehmen mit dem Fokus auf E-Commerce auf jeden Fall begrüßen würden, das haben wir hier mal notiert:

Möglichkeit Robots Anweisungen setzen zu können.

Entfernung der ID aus der URL.

Möglichkeit die URL anders als die H1 benennen zu können.

Kürzere URL, durch Entfernung von “shop/product”.

Richtige Verlinkung des seitlichen Kategorie Menüs.

Neue Ordnerstruktur für Bilder (nicht ganz SEO relevant - aber wichtig)