Navigation in Onlineshops

Untertitel

Freddy Czaja

Einleitung
Ziel der Navigation
Hauptnavigationen
Weitere Navigationsarten
Header-Navigation
Seitliche Navigation
Filtereinstellungen
Navigation aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung
Navigation aus Sicht des Onlineshops
Navigation aus Sicht des Konsumenten
Mobile Navigation

Einleitung 

Navigation = Verlinkung

Die Navigation eines Onlineshops, ist eines der entscheidenden Kriterien für den Erfolg im E-Commerce. Verstehen Konsumenten die Navigation nicht, was zum nicht finden des gesuchten Produktes führt, verlassen sie den Onlineshop, ohne eine Conversion durchzuführen. Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, führt das zu einer niedrigen Time on Site (Sitzungsdauer) oder sogar zu hohen Bounce Rates (Absprungrate) - das ist dann ganz schlecht, aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung! Was es alles zu beachten gibt und welche Konsequenzen nicht optimale Navigationen haben können, zeigen wir in diesem Artikel. 

“Wir behandeln das Thema Navigation in Onlineshops, vor allem aus Sicht von Desktop und Tablet. Im unteren Teil des Artikels gehen wir auch auf die Mobile Navigation ein.”

Ziel der Navigation

Eine Navigation muss Konsumenten schnell zum Ziel führen - und erstmal nichts anderes! Weiter soll sie Konsumenten bei Laune halten - und vielleicht Spaß machen - sodass sie länger im Onlineshop bleiben. Auch Suchmaschinen benötigen die Navigation, um erstens auf alle Seiten zu gelangen und zweitens die Struktur des Onlineshops besser zu verstehen. Taucht eine Produktseite oder Kategorie nicht in der Navigation auf, ist sie ja auch scheinbar nicht relevant, oder? Sind Produkt- und Kategorieseiten aber gut verlinkt, können sie in Suchmaschinen ein besseres Ranking erreichen. Dazu aber gleich mehr...

Hauptnavigationen

Wenn man Navigation hört, denkt man gewöhnlich nur an die obere Hauptnavigation im Header - aber es gibt noch mehr Arten von Navigationen! 

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Hauptnavigationen: das ist zum einen die obere Header-Navigation und zum anderen die seitliche Navigation. Eingesetzt werden sie einzeln oder in Kombination, je nach Konzeption des Onlineshops - sie bilden das Grundgerüst einer Navigation und müssen perfekt funktionieren.