Share your clipboard between your mac and your iPhone or iPad (iOS)

Or how to share fucking long passwords from your mac to use them on your iphone

Jens Holze

Heute morgen kam mal wieder ein UAT Test eines Kunden-Ticket auf mich zu. Da unsere Staging-Systeme immer mit einem htaccess Schutz versehen sind, wird dies leicht zu einer Qual beim eintippen auf einem iOS Gerät oder anderem Mobilen Geräten. Grund genug mal kurz das Netz anzuschmeissen, ob es hier nicht ein paar kleinere Helferchen gegen dieses Problem gibt. Nach ca. 5 min hatte ich dann drei echt interessante Tools gefunden. Auf eines, nämlich Command-C möchte ich hier kurz eingehen. 

Daten vom Mac auf handy, zack zack !
 

d Command-C ist war schnell installiert. Die Mac-Version war kostenfrei, die iOS Version kostete 2.99 €. Da ich in der täglichen Arbeit mehrfach Daten von meinem Handy schnell von A nach B bekommen muss, um zum Beispiel Screenshots aus Testergebnissen In Tickets einzufügen oder eben wie gesagt extrem lange Passwörter in Eingabe-Masken eingeben muss, war es mir das wert. 

Nachdem nun beide apps installiert waren, erkannte der Mac auch schon mein Telefon und fragte nach einer Authorisierung, welche durch kurzes Bestätigen auch schon erledigt war. Wie man im Screenshot schön sieht, ist die Verwaltung und Handhabung sehr einfach. Die App klingt sich gleich oben in die Menu-Bar ein und zeigt entsprechend alle gefundenen und gekoppelten Geräte an. 

Wenn ich nun z.B. ein Passwort von meinem Mac-Clipboard auf mein iOS Gerät kopieren möchte, geht dies ganz easy. Einfach kopieren und auf dem Mac einfügen. Die kopierten Daten stehen sofort auf dem iOS Gerät bereit und können über den üblichen Einfügen Vorgang genutzt werden. 

Sollte man mehrere iOS Devices nutzen, wird das Clipboard ebenfalls auch auf diese anderen Geräte kopiert. Es ist aber auch Möglich, die Zwischenablage jeweils nur auf ein bestimmtes Gerät zu kopieren, wenn man dies möchte. Kopiert werden können: Plain Text, formatierter Text, Bilder ( JPEG, JPEG200, PNG, TIFF ... ) und URLs. 

UND NUN ZURÜCK AUF DEN MAC !
 

Genauso einfach funktioniert das Ganze auch in der entgegengesetzten Richtung. Möchte ich z.B. einen Screenshot in die Zwischenablage meines Rechners kopieren, wähle ich das Bild entsprechend aus, gehe auf Kopieren und schon ist das Bild auf meinem Mac. Zudem wird entsprechend eine kurze Info Message auf dem Mac angezeigt, welche einem dies noch kurz bestätigt.

Fazit: Auch wenn man natürlich immer ohne diese kleinen Helferchen zurecht kommt, machen sie den Alltag doch um eines angenehmer. Wer sehr häufig Daten zwischen einzelnen Geräten kopieren muss wird es schnell zu schätzen wissen.   

Sahnehäubchen gefällig ?

Abgerundet werden kann die ganze Sache mit einem schönen Clipboard Manager. Nach ein paar Tests hat mit das Tool LaunchBar seht gut gefallen, da es auch gleich nocht weitere sehr sinnvolle Aufgaben übernimmt und man so nicht all zuviele kleine Addons installieren muss. Wer bereits z.B. Alfred nutzt, der bekommt über die Powerpacks ebenfalls eine Clipboard Manager Funktion mitgegeben. 

Blog gefällig ?

Falls dir unsere Artikel gefallen, hinterlasse uns doch einfach deine Email und erhalte alle neuen Artikel 
über unseren monatlichen Newsletter. 

About Jens Holze

He is the boss / Omnipresent: from coding to sales/ Coffee slash Mojitos enthusiast.