Rechte management für webseiten in odoo

mit dem freien addon website_security

Jens Holze

zugriff von websites in odoo beschränken

Ein guter Untertitel

Eine gute Geschichte ist eine hervorragende Möglichkeit, um die Aufmerksamkeit Ihrer Besucher zu gewinnen. Alles, was Sie in Textform schreiben, sollte auch als Geschichte erzählt werden können.

Im Zuge eines unserer größeren Odoo Projekte gab es den Wunsch, Websiten nur für bestimmte Benutzergruppen zugänglich zu machen. Da Odoo dies von zuhause aus bisher nicht ohnen entsprechende Anpassungen mit sich bringt, machte ich mich auf die Suche ob es denn bereits hier schon entsprechende Addons gibt. Im OCA Website GitHub Repository gabs abhilfe. Das Addon website_security behebt genau diese Lücke und wurde entsprechend von uns noch dahin gehend angepasst, das die Berechtigungen auf Unterseiten vererbt werden. Ich 

Use Case: Website Docs only for suppliers 

Sagen wir einfach, wir möchten für unsere Lieferanten bestimmte Seiten als eine Art Dokumentation zur Verfügung stellen.

1. Als erstes erstellen wir also auf der Website eine neue Hauptseite über den Website-Builder mit dem namen "Dokumentation Lieferanten" und positionieren diese entsprechend im Hauptmenu. 

2. Legen wir nun eine weitere Seite an und verschieben diese über "Menü bearbeiten" unter die Seite "Dokumentation Lieferanten" so das diese Seite als Untermenü entsprechend angezeigt wird.  

3. Um nun beide Seiten entsprechend nur für eingeloggte Lieferanten anzuzeigen, wechseln wir ins Odoo Backend in den Punkt "Website". Dieser hat sich nach der Installation des Addons website_secutity etwas verändert und besteht nun aus 3 Menüpunkten: Website Menü, Webseiten Ansichten & Website. Der Punkt website Menü ist letztlich nichts anderes als die Ansicht welche man sonst über das Website Settings Menü ---> bearbeite Website Menüs, erreichen konnte. 

4. Unter dem Punkt 1 sollten wir nun unsere neu erstellten Seiten wiederfinden und können diese nun entsprechend bearbeiten. Wählen wir dazu eine Seite aus. In der Detailansicht gibt es golgende wichtige Felder: 


Im Bereich Untermenüs kann man hier auch sehr gut die von uns angelegte Unterseite bzw. Seiten sehen. Um die Zugriffsbeschränkung nun entsprechend einzustellen konztentrieren wir uns auf den Teil Gruppen: 


Nach dem klicken auf  "Eintrag hinzufügen" öffent sich ein Modal zum hinzufügen oder erstellen entsprechender Gruppen. Damit eine Gruppe entsprechend hier angezeigt wird, muss das Flag "Portal" entsprechend aktiviert sein. Gruppen welche direkt über das Modal erstellt werden haben das Flag "Portal" automatisch aktiviert. 

About Jens Holze

He is the boss / Omnipresent: from coding to sales/ Coffee slash Mojitos enthusiast.