Online-shop erstellen Tipps...

WAS GIBT ES ZU BEACHTEN?

Freddy Czaja

Nicht jede Agentur die Onlineshops erstellt, ist automatisch gut in diesem Business. Es gibt vieles zu beachten, vor allem muss das ganze langfristig gesehen werden, denn erstellen reicht nicht aus. Das System muss gewartet werden, der Server muss immer störungsfrei laufen, die Suchmaschinenoptimierung muss ständig überwacht werden. 

Wie fängt man am besten an, wenn man keine E-Commerce Erfahrungen hat?

Wenn Sie Neueinsteiger im Bereich E-Commerce sind & das ohne finanziellen Background oder Erfahrung, dann sollten Sie sich vorher gut überlegen, was auf Sie zukommt. Vielleicht sollten Sie zuerst mit Ebay & Amazon beginnen. Bei diesen beiden Plattformen müssen Sie sich nicht um die Suchmaschinenoptimierung kümmern, denn hier zählt nur der Preis & Ihr Service. Sind Sie dort nach ein paar Monaten oder Jahren konkurrenzfähig & erfolgreich, dann können Sie sich von einer E-Commerce Agentur Ihren Onlineshop erstellen lassen, um Ihre Unternehmung noch weiter nach vorn zu bringen.

Ein Onlineshop sollte immer an die Verkaufskanäle Amazon & Ebay angebunden sein, die machen erfahrungsgemäß, weit über 50% des Umsatzes aus.

Was ist der Unterschied zu Ebay, Amazon & Zalando?

Das größte Problem, welches jeder Onlineshop hat & vor allem die neuen, ist die Suchmaschinenoptimierung. Es dauert erfahrungsgemäß Jahre, bis der Online-Shop sehr gute Positionen bei Google erreicht.

Ein Beispiel: 100 Onlineshops führen das gleiche Produkt X und alle möchten auf Seite 1 auf der Suchergebnisseite von Google sein. Da ist das Problem - es geht einfach nicht! Auf Seite 1 erscheinen nur Webseiten, die eine Marke in den Augen von Google sind (Wikipedia, Amazon, Ebay, Zalando usw.) oder spezialisierte Websites aus der Branche, mit sehr guten Content, die schon viele Jahre auf dem Markt sind.

Ebay

Das weltweit größte Internet-Auktionshaus

Amazon

Der weltweit größte Online-Versandhändler

zalando

Eine der erfolgreichsten Marken in Deutschland

Die richtige E-Commerce Agentur finden

Lassen Sie sich von den Agenturen ihr Portfolio zeigen. Wieviele Projekte hat die Agentur schon realisiert. Ich würde Ihnen empfehlen, die eine oder andere Website der Agentur mal OnPage zu überprüfen (ist die Website in den Augen von Google sehr gut, gut, mittlemäßig oder schlecht). Bietet die Agentur eine SEO-Schulung für ihre Kunden an. Ist der Preis dieser Agentur im normalen Rahmen. 

Welche E-Commerce Software für den Onlineshop nehmen?

Möchten Sie langfristig effektiv & erfolgreich sein, dann brauchen Sie zum CMS auch eine ERP-Software oder Warenwirtschaft. Hier ist Odoo klar im Vorteil, weil es eine integrierte ERP und CRM Lösung schon dabei hat. Das ERP-System Odoo hat alles was ein Onlineshop braucht. Hier ein paar der wichtigsten Features: Lagerwirtschaft, Finanzwesen, Personalwesen, Projektmanagement. Eine Besonderheit gibt es da noch, bei Odoo arbeiten Sie teilweise direkt im Frontend, das hat vor allem für Einsteiger viele Vorteile. 

Tipps: Erstellen eines Onlineshops 

1. Als Onlineshop zu bestehen ist nicht einfach, von 0 auf 100 starten geht in der Regel nicht. Sie sollten schon schon Erfahrung im E-Commerce Business haben oder erfolgreich auf Amazon & Ebay arbeiten, um diesen Schritt zu wagen. 

2. Für 10 Produkte braucht man keinen eigenen Onlineshop, 50 Produkte sind ok, mit mehreren hundert haben Sie eine gute Basis. 

3. Wenn Sie ein Unternehmen haben, dass im Handel oder in der Produktion von Gütern erfolgreich ist, dann kann ein Onlineshop eine sehr sinnvolle Ergänzung sein. 

4. Es ist darauf zu achten, dass die Suchmaschinenoptimierung von Anfang an konsequent durchgeführt wird!!!

5. Eine Anbindung an die erfolgreichen Verkaufskanäle wie Amazon & Ebay, ist ein Muss.

6. Die Agentur zur Erstellung des Onlineshops muss sorgfältig ausgewählt werden, sie ist der stärkste Verbündete im Kampf gegen die Konkurrenz.