Odoo Zielvereinbarungen

Ziele in Odoo definieren - Tutorial

Freddy Czaja

Zielvereinbarungen und Auszeichnungen sollen Mitarbeiter in Unternehmen motivieren und ihnen einen zusätzlichen Anreiz geben gute Arbeit zu leisten und somit noch wertvoller für das Unternehmen zu werden. Beginnen sollten Unternehmen mit einfachen Zielvereinbarungen, wie zum Beispiel ein monatliches Verkaufsziel. Die Möglichkeiten für Auszeichnungen und Zielvereinbarungen sind aber so groß, dass Unternehmen hier ihre eigene Strategie finden müssen.

Odoo CMS - a big picture

Auszeichnung erstellen

Zuerst sollten Sie in Odoo eine Auszeichnung anlegen, welche vergeben wird, wenn ein Ziel erreicht worden ist. Dazu gehen Sie zu Odoo > Personal > Auszeichnungen und wählen entweder eine vorhandene Auszeichnung aus oder erstellen eine neue. Wir legen eine neue Auszeichnung an. Dazu klicken Sie in dem Bereich auf “Anlegen” und vergeben im ersten Schritt den Namen, in diesem Fall “Mitarbeiter der Woche” und links daneben ein Bild, damit es auch optisch gut aussieht. Danach geben Sie die Beschreibung für die Auszeichnung ein. Unter “Vergabe” neben “Recht Auszeichnungen zu vergeben” vergeben Sie als Administrator die Rechte, wer eine Auszeichnung vergeben darf. 

Setzen sie einen Haken in “Monatliche Begrenzung für die Vergabe”, können Sie die Menge der Auszeichnungen pro Monat regulieren. Grundeinstellung ist eine Auszeichnung pro Monat. 

Unter “Belohnung für Zielvorgaben” sehen Sie die mit der Auszeichnung verknüpften Zielvereinbarungen und können auch neue hinzufügen. Darunter sehen Sie die Statistik für die Auszeichnung.

Odoo CMS - a big picture

Zielvereinbarung einrichten

Nachdem Sie die Auszeichnung erstellt haben, können Sie eine Zielvereinbarung einrichten. Dazu gehen Sie zu Odoo > Personal > Zielvereinbarung und klicken auf den blauen Button “Anlegen”. Die neue Zielvorgabe heißt “Wöchentliches Verkaufsziel” und wir tragen Sie unter “Bezeichnung Zielvorgabe” ein. Gleich darunter, unter “Zielvorgabe zuweisen an”, fügen wir die Auswahl der Mitarbeiter ein, welche an dem Programm teilnehmen. Hier ist es wichtig zu wissen, dass Mitarbeiter mit einem Odoo Benutzerkonto verbunden sein müssen, um teilzunehmen.

Der nächste Punkt ist “Zeitraum”, hier können Sie zwischen “Keine Wiederholung, Täglich, Wöchentlich, Monatlich und Jährlich” auswählen. Nehmen Sie “Keine Wiederholung”, dann müssen Sie ein Startdatum und ein Enddatum festlegen.

Odoo CMS - a big picture

Ziele

Der nächste Punkt ist Ziele. Er ist sehr wichtig, da hier der Zielwert eingetragen wird, der nach erreichen die Auszeichnung aktiviert. Zu unterscheiden sind hier grundsätzlich zwei Werte. Das ist zum einen eine Stückzahl, wie zum Beispiel 20 beantwortete Fragen und zum anderen eine Geldsumme, wie 20.000 Euro, bezogen auf einen Verkaufswert. Es muss aber definiert werden, wo dieser Wert ausgelesen wird. Dazu wählt man entweder eine fertige Zieldefinition aus, wie zum Beispiel “Abgerechneter Betrag” oder Sie erstellen eine neue, indem Sie auf “Anlegen und Bearbeiten” gehen und tragen die Werte ein. Das Ganze wird in der Regel von einem Programmierer übernommen. Ist das aber erstmal erledigt können Sie immer neue Zielvereinbarungen anlegen und dann den zu erreichenden Zielwert anpassen.

Odoo text and image block
Odoo image and text block

Belohnung

Innerhalb des Reiters “Belohnung” wählen Sie neben “Für jeden erfolgreichen Benutzer” die entsprechende Auszeichnung aus. Darunter können Sie eine Zusatzauszeichnung vergeben, die für jeden ersten Benutzer aktiviert wird. Dann haben Sie noch die Möglichkeit einen Haken in “Belohnung der Mitarbeiter” zu setzen, sobald ein Ziel erreicht wurde”.

Simulieren eines Verkaufs

Wir haben in diesem Tutorial die Zielvereinbarung “Wöchentliches Verkaufsziel” mit der Verkaufssumme (Zielwert) 20.000 Dollar verbunden und mit der Auszeichnung “Mitarbeiter der Woche” verknüpft. 

Nun können Sie in Ihrem Odoo einen simulierten Verkauf durchführen, bei dem der Mitarbeiter (und verbundene Benutzer) ein Produkt verkauft, sodass die Zielvereinbarung erfüllt wird. Wichtig ist hierbei, dass das Produkt komplette abgerechnet ist. Danach gehen Sie zu Odoo > Personal > Wöchentliches Verkaufsziel und klicken oben links auf “Zielvorgabe neu laden”. Nun sollte bei dem Mitarbeiter unter Odoo > Personal > Personal > (der Mitarbeiter) unter dem Reiter “Auszeichnungen” die Auszeichnung zu sehen sein.

Sollte der Button “Zielvorgabe neu laden” nicht funktionieren, kann es sein, dass in der Auszeichnung, neben “Rechte Auszeichnungen zu vergeben” der Button in “Niemand, Zuordnung erfolgt durch die Zielvorgabe” aktiviert ist. Hier kann also nicht manuell eingegriffen werden.

Zielerreichungshistorie

Dieser Bereich ist für Manager wichtig, da sie hier den momentanen Stand der zu erreichenden Ziele einsehen können. Die Grundeinstellung des Filters ist “Benutzer Zieldefinition” und zeigt somit alle Benutzer untereinander, mit den Werten “Startdatum, Enddatum, Aktueller Wert, Zu erreichen und Zielerreichung”. Die letzten beiden Werte zeigen die Entfernung bis zum erreichen des Ziels an.

Odoo text and image block