ODOO modul Stundenzettel

Odoo 9 Tutorial

Freddy Czaja

Im Odoo Modul Stundenzettel können Mitarbeiter oder verantwortliche Manager,  Arbeitszeiten komfortabel eintragen. Grundlage hierfür ist eine wöchentliche Zeiterfassungsperiode, bei der auch täglich an mehreren Projekten gearbeitet werden kann.

Odoo CMS - a big picture

Eintragen der Arbeitszeit

Damit ein Mitarbeiter selbstständig seine Arbeitszeiten eintragen kann, muss er mit einem Benutzerkonto verbunden sein. Ein Benutzerkonto und den Mitarbeiter kann in der Regel nur ein Administrator oder Manager von Odoo einrichten.

Dazu gehen Sie zu > Odoo > Mitarbeiter > Mitarbeiter und klicken auf den entsprechenden Mitarbeiter. Nun gehen Sie auf den Reiter “HR Einstellungen” und verknüpfen den Mitarbeiter unter “Status” mit einem Benutzerkonto. Falls kein Benutzerkonto für den Mitarbeiter besteht, müssen Sie es als Administrator neu einrichten. Dazu gehen Sie zu > Odoo > Einstellungen > Benutzer und richten einen neuen Benutzer ein.

Odoo CMS - a big picture

Ist beides miteinander verbunden, kann die Arbeitszeit eingetragen werden. Dazu gehen Sie zu > Odoo > Stundenzettel und schon erscheint, falls Sie sich mit ihrem Benutzernamen eingeloggt haben, die aktuelle Woche. Nun suchen Sie unter Zusammenfassung, das Projekt aus (im blauen Feld), welches der Arbeitszeit zugeordnet werden soll. Sie haben hier natürlich auch die Möglichkeit, ein neues Projekt anzulegen. Anschließend klicken Sie auf den blauen Button “Eintrag hinzufügen”, erst dann können Sie die Arbeitszeiten eintragen. Den Arbeitgeber interessiert natürlich auch, was Sie in der Arbeitszeit gemacht haben. Um das einzutragen, gehen Sie neben Zusammenfassung auf den Reiter “Details” und halten unter Beschreibung ihre Aktivitäten fest.

Sobald Sie gespeichert haben sehen Sie neben Ihrem Namen, auf der rechten Seite, die eingetragene Gesamtzeit. Klicken Sie dann auf das Feld, sind in einer Listenansicht alle Einträge untereinander zu sehen. 

Meine Stundenzettel

Eine wöchentliche Zusammenfassung der eigenen Stunden, finden Sie in der linken Navigation unter “Meine Stundenzettel”. Hier sehen Sie den Namen, Woche, Gesamte Abwesenheit, Gesamte Projektzeit, Differenz und den Status des Stundenzettels. In diesem Bereich können Sie zwischen den beiden Ansichten Liste und Formular wählen.

Odoo CMS - a big picture

Aktivitäten

In der linken Navigation finden Sie den Bereich “Aktivitäten”. Er ist besonders für Manager interessant, weil hier ein schneller Überblick über die Arbeitszeiten der verschiedenen Projekten möglich ist. Dazu gibt es wie bei Odoo üblich die Möglichkeit, mit Filtern, Gruppierungen und Favoriten zu arbeiten. Gruppiert man beispielsweise nach Kostenstellen, werden sie automatisch in separate Gruppen verschoben. Danach ist sofort ersichtlich, wieviel Zeit in das Projekt geflossen ist und wer alles am Projekt mitgearbeitet hat. Klicken Sie dann auf den Reiter Datum, schließt sich die Gruppe und nach öffnen sehen Sie die Einträge nach Datum sortiert. Nun können Sie alle Projektschritte, durch die Beschreibungen, chronologisch verfolgen.

Odoo CMS - a big picture

Zu bestätigende Zeiterfassung

Der Bereich “Zu bestätigende Zeiterfassung” ist für Manager gedacht. Sobald man in dem Bereich ist, werden alle zur Genehmigung vorliegende Stundenzettel angezeigt, da die Grundeinstellung der Suche so eingestellt ist. Sobald ein Eintrag zu sehen ist, kann der Manager hineinklicken und nach Überprüfung den Stundenzettel genehmigen. Desweiteren können in der Bereichsübersicht, durch entfernen der im Suchfeld bestehenden Auswahl, alle bestehenden Zeiterfassungen angezeigt werden. Mit Filtern, Gruppierungen und Favoriten können alle Stundenzettel sortiert oder gefunden werden.

Odoo CMS - a big picture

Berichte Zeiterfassung

So wie man es von Odoo kennt, gibt es auch im Modul Zeiterfassung die Möglichkeit Berichte zu erstellen. Zur Verfügung stehen nur die zwei Ansichten Pivot und Diagramm. In der Grundeinstellung Pivot, liegt über der Tabelle das Dropdown Feld “Werte”, hier können Manager durch anklicken der einzelnen Zeilen, alle Werte in der Pivot Tabelle anzeigen lassen. Links vom Reiter Werte ist das Feld “Flip axis”, hierdurch wird die Achse der Tabelle verschoben und Werte von Horizontal in Vertikal verschoben. 

Odoo CMS - a big picture

Lass uns deine Nummer da!

Oder ruf uns einfach direkt an   +49(391)5630690