Odoo Kosten

Eine kurze Zusammenfassung

Freddy Czaja

Odoo ist in der Grundversion “Odoo Community”, Open Source und kostenlos. Ein Großteil der Unternehmen nutzen diese Version, um die jährlichen Kosten pro User zu sparen, welche sich zum Beispiel in der Odoo Enterprise Version auf 240 Euro belaufen. Dem ist nichts zu entgegnen, denn Odoo Community bringt schon eine Menge Features mit, die für die meisten Unternehmen mehr als ausreichend sind. Desweiteren gibt es neben Odoo Community und Odoo Enterprise noch eine dritte Version mit dem Namen “Odoo Online”.

Wir erklären in den folgenden drei Bereichen die Odoo Versionen und Kosten.

Odoo CMS - a big picture

Odoo Community

Die meistgenutzte Version

Odoo Community können Sie kostenlos nutzen. Der Download kann sofort unter Odoo.com gestartet werden. In der Version ist das User Interface nur auf Desktop optimiert, die Mobile Version gibt es ausschließlich für Odoo Enterprise und Odoo Online.

Folgende Module, Apps & Features sind in Odoo Community integriert

Basic accounting

Tasks

Issues

Timesheets

CRM

Sale

Customer Portal

Employee Directory

Expenses

Vacations

Recruitments

Website Builder

Blogs

Presentations

Full eCommerce

Point of Sale

Notes

PoS Restaurants

Events

Expenses

Email Marketing

Live Chat

Chat

Google Spreadsheet Integration

Fleet

Odoo Online

“out-of-the-box”

Odoo Online ist für Unternehmen gedacht, welche die technische Kontrolle des Systems Odoo selbst überlassen wollen. Hier wird die Software “out-of-the-box” auf Odoo Servern gehostet und betreut. Das Ganze kostet aber nicht wenig und nur eine App steht gratis zur Verfügung. Jede zusätzlich gebuchte App (Odoo Modul) kostet pro Monat ab 10 Euro. Die angebotenen “Extra Integrationen” wie Ebay oder DHL sind ab 30 Euro zu buchen, benötigen aber, um die volle Funktionsfähigkeit zu erhalten, wiederum bestimmte Apps, die mitgebucht werden. Der Hauptfaktor der Kosten für “Odoo Online” sind aber 20 Euro pro User und Monat, falls es sich um größere Unternehmen handelt. Es ist zu beachten, dass Odoo Online auf 50 User beschränkt ist. Für die Weiterentwicklung und Wartung des Systems ist Odoo zuständig, die Kosten belaufen sich auf ca. 80 Euro pro Stunden (netto).

Odoo CMS - a big picture

Odoo Enterprise

"Das Flagschiff"

Das Flagschiff von Odoo ist die Version Enterprise. Der Preis pro Jahr beginnt hier bei 1.200 Euro netto, das ist dann auch gleich die Jahresgebühr für 5 User. Jeder weitere User kostet ebenfalls 20 Euro pro Monat, also 240 Euro im Jahr. Für Unternehmen die den vollen Funktionsumfang von Odoo nutzen wollen, ist Enterprise wohl die beste Lösung. Zu beachten ist, dass Sie Odoo Enterprise selbst oder von einer Odoo Agentur hosten und betreuen lassen müssen. Der wesentliche Unterschied zu Odoo Online ist, dass Odoo Enterprise mehr als 50 User benutzen können, was in Odoo Online auf maximal 50 User beschränkt ist.