Odoo ERP Cloud

Vorteile & Nachteile einer Cloud-basierte ERP-Software

Freddy Czaja

Eine Cloud-basierte ERP-Software soll effizient sein, Geld und Personal einsparen. Doch es gibt einen Faktor der dabei vergessen wird. Die ERP-Software muss an das Unternehmen angepasst werden und nicht das Unternehmen an die Software. Jedes Unternehmen stellt andere Anforderungen an das eigene ERP-System, die auch erweiterbar sein muss, um schnell auf den Wettbewerb reagieren zu können. Genau das ist bei einer Cloud-Lösung die Achillesverse, es können nur Kernprozesse verwendet werden.

Erweiterbare ERP-Software oder ERP Cloud-Lösung nutzen?

Vorteile ERP-Cloud

Sollten Ihr Unternehmen nur Kernfunktionen einer ERP-Software nutzen, dann ist die Cloud wahrscheinlich die kostengünstiger Variante. Hier bezahlen Sie nur die monatlichen Gebühren pro Anwender & Cloud-Variante. Der große Vorteil liegt auf der Hand: die Kosten der ERP-Lösung können genau geplant & berechnet werden. Teure Softwareentwicklung fallen genauso weg, wie Personalkosten für benötige IT Spezialisten oder einer externen ERP-Agentur.

Nachteile ERP-Cloud

Größter Nachteil einer Cloud-Lösung ist die Anpassung an den Anforderungen des Unternehmens. Das bedeutet: Teile der Unternehmensprozesse können nicht dargestellt & kontrolliert werden. Die Folge ist, dass die ERP-Software nicht ihren Zweck erfüllt & damit in Frage gestellt werden muss.

Mögliche ERP-Lösungen zwischen Inhouse-Installationen & Cloud

Die wohl gängigste Lösung abseits von Cloud & Inhouse-Installationen, ist die Bereitstellung eines eigenen Webservers für die ERP-Software. Dieser wird von einer externen ERP-Agentur oder dem Unternehmen gemanaged. Hier ist die volle Flexibilität zum Umsetzen der Unternehmensanforderungen gegeben. Das bedeutet: alle Anpassungen können entwickelt, direkt getestet und implementiert werden.

Odoo ERP - die perfekte Lösung in Verbindung mit einem Webserver

Alle Anforderungen eines KMU können mit Odoo ERP umgesetzt werden. Unternehmensprozesse sind uneingeschränkt darstellbar und damit zu kontrollieren. Odoo kann darüber hinaus als Plattform für einen Onlineshop oder der eigenen Webseite genutzt werden. Ein weiteres Feature ist die integrierte CRM-Software, zur konsequenten Ausrichtung eines Unternehmens auf seine Kunden.