ERP-Software für Unternehmen im Mittelstand

Enterprise Resource Planning

Freddy Czaja

Wozu benötigt man ein erp system

Enterprise Resource Planning bezeichnet, dass zeitliche & bedarfsgerechte planen von Ressourcen wie Kapital, Betriebsmittel & Personal. Unternehmen des Mittelstandes kommen ohne ein funktionierendes ERP-System schnell an Grenzen, die das Wachstum behindern.

Grundsätzliches zur Einführung einer neuen ERP-Software

Die Einführung einer neuen ERP-Software ist für Unternehmen im Mittelstand eine große Veränderung, hier sind alle Unternehmensbereiche betroffen, da ein ERP-System nicht nur einen Bereich betrifft, sondern alle Teile des Unternehmens. Bei der Einführung des neuen Systems, sind viele Faktoren zu beachten. Die Auswahl der geeigneten ERP-Software und der ausführenden Agentur, sind Kernpunkte bei der Einführung eines Enterprise-Resource-Planning Systems. Desweiteren ist die Schulung des Personals sehr wichtig, da die ERP-Software vom ersten Moment an richtig bedient werden muss.

Vorbereitung Einführung eines ERP

Das geeignete ERP-System zu finden, welches schon einen Großteil der Anforderungen des Unternehmens als Standard mitbringt (Branchenlösung), ist nicht einfach. Es gibt unzählige ERP-Systeme & jedes hat Vor- und Nachteile. Es ist ratsam, sich im Vorfeld extern beraten zu lassen. Ideal ist es auch, wenn ein Mitarbeiter des eigenen Unternehmens, sich mit dem ERP-Business vertraut macht, um bei der Auswahl der ERP-Software und der Agentur beratend zur Seite zu stehen. Erfahrungen anderer befreundeter Unternehmen zum Thema ERP sollten eingeholt werden, vielleicht findet man auch so, die geeignete Agentur oder ein ideales ERP-System.

Was kann eine ERP-Software?

Finanzbuchhaltung

Durch eine ERP Software können Sie ihre Finanzverwaltung zentralisieren. Rechnungseingang- & Ausgang können mit automatischer Erstellung aller nötigen Dokumente ausgestattet werden. Schneller Zahlungsabgleich auch durch automatischen Assistenten. Mahnwesen mit kompletter Übersicht. Umfangreiches Reporting durch verschiedenste Dashboards.

Personalverwaltung

Die Personalverwaltung kann effektiv arbeiten, da alle Daten der Mitarbeiter sofort ersichtlich sind. Vertragsunterlagen sind im ERP abrufbar. Anzahl der Urlaubstage von Mitarbeitern (bisher genommene & noch zustehende). Aus dem ERP heraus, kann die Personalbeschaffung gesteuert werden, automatische Prozessmails sind integriert. Bewerbungen können direkt im ERP verwaltet & geordnet werden. Die Zeiterfassung der Mitarbeiter kann direkt auf die Projekte gelegt werden. Das Abwesenheitsmanagement kann lückenlos geführt werden. Personalspesen werden automatisch verrechnet.

Einkauf

Im ERP sind alle Lieferanten mit den jeweiligen Kontaktpunkten in einer Historie vermerkt. Umwandlung eines Angebotes in einen Auftrag, mit wenigen kleinen Schritten. Bestellungen können bei erreichen von Mindestbeständen, automatisch realisiert werden. Der Import von Lieferantenpreislisten ist möglich. Bewegungen der Einkäufe kann durch ein umfangreiches Reporting dargestellt werden.

Verkauf

Angebote mit einem Klick in Rechnungen umwandeln & als PDF verschicken. Separates definieren von Preisstrategien für verschiedene Kundengruppen. Verwalten von Verkaufsverträgen effizient möglich. Teilweise automatisiertes Mahnwesen für nichtbezahlte Rechnungen und Leistungen. Dashboard & Reporting für die Analyse der Effektivität einzelner oder aller Verkaufsteams & Darstellung aller Verkaufsergebnisse.

Lagerverwaltung

Durch Lagerhaltung mit integrierter doppelter Buchführung kann der Einkauf & Verkauf optimiert werden. Bei erreichen von Mindestbeständen werden Bestellvorschläge generiert oder Bestellungen automatisch aufgegeben. Multi Lagerverwaltung ermöglicht die Einsicht und das verwalten mehrerer Lagerstandorte. Eine einfache Inventur ist jederzeit möglich. Scannerunterstützte Lagerverwaltung ermöglicht eine noch genauere Lagerverwaltung.

Projektmanagement

Projekte werden aus Odoo ERP verwaltet. Hierarchische Aufteilung der Produkte bis zur Ticketebene, in einer Kanban Ansicht. Kollaboratives Schreiben ermöglicht, dass mehrere Mitarbeiter an einem Dokument arbeiten können. Odoo verbindet das Projekt mit den Arbeitszeitkontos, zum genauen verrechnen der Arbeitszeit auf das Projekt. Durch verschiedene Dashboards ist eine sehr gute Übersicht des Projektstandes möglich (Gantt-Diagramme).

Fertigung

Zentrales Element für die Planung der Fertigung ist der Produktplaner im ERP. Ressourcen wie Material, Mensch & Maschine werden hier zusammengefasst und organisiert. Die Beschaffung von Material wird vom ERP aus gesteuert & überwacht. Barcode Unterstützung. Automatisches Bestellen bei Unterschreitung von Mindestmengen. Überprüfung aller Vorgänge durch Dashboards.